Allgemeine Fragen

Hier finden Sie Fragen und Antworten um das Thema Buchung und Technik. Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

1) Unverbindliche Buchungsanfrage
2) Beratung und Vorgespräch via E-Mail, Telefon oder im Büro
3)
Zusendung von zusammengestelten Angeboten
4)
Sie teilen uns Ihre Wahl mit und wir senden Ihnen den Auftrag zu
5)
Mit Zustimmung des Auftrags und Anzahlungsleistung ist die Buchung fix


 

6) Betreuung bei Planung und Musikabstimmung bis zum Event

✔ Vorgespräch via Telefon und vor Ort (Im Radius von 20Km. Kostenlos)
✔ Musikwunschbögen und Musikwunschkarten
✔ Professionelle Beschallungsanlagen und Lichttechnik
✔ Optisch ansprechende und symmetrische Aufbauten
✔ Backup-DJ am Tag der Veranstaltung
✔ Zufriedenheitsgarantie
✔ Attraktive Zusatzleistungen

Das ist kein Problem, es können jedoch Stornierungsgebühren anfallen. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dem Buchungsauftrag.
Für uns ist die Transparenz unserer Leistungen für den Kunden sehr wichtig. Die Auswahl ist dabei ganz einfach:

1)
Sie entscheiden sich zwischen den Grundpaketen Basic-Line, Elegance-Line und Luxury-Line oder DJ-Leistung ohne Technik.
Jede Buchungsanfrage und jedes Angebot ist dabei individuell und hängt u.a. von saisonalen, räumlichen und personellen Faktoren ab.
Eine pauschale Preisangabe ist deshalb nicht möglich. Weitere Informationen finden Sie auch hier.



2)
Sie können die drei Grundpakete um Zusatztechnik oder Zusatzleistungen erweitern. Die Preise hierfür sind, bis auf Ausnahmen, angegeben und unterliegen keinen großen Schwankungen. Hier sind pauschale Beträge nennbar und kalkulierbar.
Ausgenommen sind spezielle Kundenwünsche, die mit Zusatzaufwendungen verbunden sind.

In keinem unserer Angebote sind versteckte Kosten enthalten. Sie zahlen das, was angegeben ist.
Es sind immer pauschal 8 Stunden DJ-Leistung von 18-02 Uhr inklusive mit Open-End-Garantie. Die Anfangszeit kann variabel nach vorne verlagert werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Pauschale nicht nach hinten hin verschieben können (z.B. von 21-05 Uhr), da der Wert des Personaleinsatzes nachts höher ist und auch der Ersatz-DJ nach der Pauschale entlohnt wird. Dieser kann keinen Auftrag zu diesem Zeitpunkt selbst wahrnehmen, damit er am Abend im Notfall zur Verfügung steht.
Des Weiteren empfehlen wir möglichst die Veranstaltung von Anfang an zu begleiten (Insbesondere Hochzeiten ab nach der Trauung), da der Aufbau mit Soundcheck bereits zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen sein sollte. So stehen wir Ihnen und den Trauzeugen oder Planern auch direkt für Fragen zur Verfügung und können den Empfang musikalisch untermalen.
Für Reden können Sie dann auch direkt auf ein Funkmikrofon zurückgreifen. Durchsagen können auch über die optionalen Funklautsprecher nach draußen übertragen werden.
Im Einzelfall bieten wir eine 5 Stunden Pauschale an, sollten die Gäste erst um 20 Uhr oder später empfangen werden. Kontaktieren Sie uns dazu einfach.
Wir stehen hinter unseren Produkten und Dienstleistungen und gewähren eine Geld-zurück-Garantie. Das bedeutet, dass Sie bei Nichtgefallen von Zusatztechnik, weil diese Ihnen beispielsweise nicht zusagt, zurückgeben können. Hierfür ist eine unmittelbare Ansprache am Abend notwendig. Sie zahlen dann nur einen geringen Aufwandsbeitrag für das Gerät.
Sollten Sie wider Erwarten mit Ihrem DJ nicht zufrieden sein und Kritik haben, teilen Sie uns dies bitte binnen 48 Stunden nach Veranstaltung mit. So können wir eine gemeinsame Lösung finden. Wir sind uns sicher, dass Sie mit uns eine unvergessliche Feier haben werden und auch zwecks weiteren Feierlichkeiten auf uns zurück kommen werden. Weitere Infos finden Sie hier.
Das kommt ganz auf Ihre persönlichen Vorstellungen an. Das Basic-Paket bietet sich für Events im kleinen Rahmen an.
Das Elegance-Paket als Klassiker ist durch die Tieftonergänzung um einen 18″ Subwoofer, rechnergesteuerter Lichtanlage und Nebelmaschine die kompromisslose Wahl. Hiermit können mittelgroße Veranstaltungen beschallt/ beleuchtet werden.
Für größere Events (Säle, Hallen, Zelte, Foyes) kommt das Luxury-Paket zum Einsatz. Hier sind verschiedene Aufbauszenarien der Traversen und Technikmodule denkbar. Zwei – vier 18″ Subwoofer sind für den weit reichenden Bass zuständig.

Weitere Zusatztechnik wie Ambientebeleuchtung, Zusatzbeschallung, Konfettishooter, Sparkulareffekt und Fotobox runden die Party ab und sind der ultimative Eyecatcher.
Sollte in Ihrer Location bereits eine Musik-Anlage verbaut sein, aber z.B. eine Bassbox fehlen, so empfiehlt es sich nicht eine unserer Bassboxen dazuzustellen. Jede Anlage eines Herstellers ist technisch und akustisch aufeinader abgestimmt. Sollte die Anlage unzureichend sein, buchen Sie am besten gleich eine unserer Beschallungsanlagen.
Dies hängt ganz von dem Technikpaket und den räumlichen Gegebenheiten der Location ab. Eine genaue Abstimmung wird im Voraus mit Ihnen und der Location getroffen.
Ein Erfahrungswert bei ebener Location, kurzem Transportweg der Technik und ortsnahen Steckdosen:
  • Basic-Line: ~45 Min. ohne Pufferzeit
  • Elegance-Line: ~90 Min. ohne Pufferzeit
  • Luxury-Line: ~120 Min. ohne Pufferzeit
Selbstverständlich können sich Gäste Musik beim DJ wünschen. Entweder mündlich oder via Musikwunschkarten. Diese werden von Beginn an ausgelegt (z.B. am DJ-Platz und auf Stehtischen) und in die Runde verteilt. Wir versuchen den Wunsch schnellstmöglich in den Mix zu integrieren, ohne das Gäste Stunden darauf warten müssen.
Es geht garantiert kein Wunsch unter ☺
Selbstverständlich können Videos über einen optional buchbaren Beamer inkl. Leinwand und Rechner dem Puplikum präsentiert werden. Eine Fernsteuerung via Präsenter ist möglich. Wenn Sie den Beamer der Location nutzen möchten, ist die Tonwiedergabe über unsere Anlage möglich. Bitte teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit, damit wir eine Abstimmung mit der Location treffen können.
Eigene Musik kann gespielt werden, sofern diese auf einem USB-fähigen Speichermedium im MP3/MP4/Flac Format zur Verfügung gestellt wird. Da die Anlage sehr fein auflöst und schlechtes Quellmaterial aufdeckt, empfiehlt sich hier eine Bitrate von mindestens 192kbit zu wählen.
Wir bieten Ihnen drei Saxophon-Optionen zur Auswahl:

A) Zum Sektempfang (oder zur Trauung)
B) Zur Party
C) Zum Sektempfang und zur Party


Die Arbeitseinheit umfasst immer 3 zusammenhängende Stunden. Diese Zeit ist als Anwesenheitszeit zu verstehen, sprich der Saxophonist spielt immer (zumeist im Wechsel mit dem DJ, sofern dieser schon gebucht ist) 1-2 Sets pro Stunde mit kleinen Pausen. Jede weitere Stunde über dieser Arbeitseinheit kostet 50-80€. Der Saxophonist arbeitet auch autark mit eigener Anlage am Wunscheinsatzort.
Dass ein DJ derart krank ist oder sonstig verhindert ist und nicht erscheinen kann, ist äußerst unwahrscheinlich. Jedoch lässt sich die Ausfallwahrscheinlichkeit, die etwa durch einen starken Krankheitsverlauf, einen Unfall oder durch höhere Gewalt ausgelöst wird, nicht mit 0 beziffern. Bei jeder Hochzeitsbuchung ist stets ein Backup-DJ inklusive, bei allen anderen Events ist dieser Service optional gegen eine geringe Gebühr buchbar.

Ist ein Kennenlernen mit dem Ersatz-DJ möglich?

Da die DJ-Distribution relativ kurzfristig umgesetzt wird und wir mit verschiedenen externen Dienstleistern zusammen arbeiten, ist ein Gespräch oder Treffen vorab leider nicht möglich. Der Ersatz-DJ wird unmittelbar nach Eintritt der Verhinderung aktiviert und über alle Informatonen und Kundenvereinbarungen in Kenntnis gesetzt.
Beschallungsanlagen, Lichttechnik, Medientechnik und Zusatztechnik (Fotobox) können natürlich auch ohne DJ gebucht werden.
Den Auf-und Abbau übernimmt unser Personal.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Beschallungsanlagen und Lichttechnik ohne Betreuung von geschultem Personal nicht anbieten können (Kein Dry Hire). Nur so können wir eine einwandfreie Funktion gewährleisten.
Das ist gar kein Problem, wir sind auch über Deutschland hinaus aktiv und bieten unsere Leistungen dafür gerne an. Je nach Entfernung können Reise- und Übernachtungskosten anfallen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte, da es sich hierbei um Individualleistungen handelt.

Stand: 04/2020